You are currently browsing the monthly archive for Februar 2008.

Lernen ist Netzwerk!

Gewerkschaftliche Aus- und Weiterbildung ist mehr als bloßes Schulbankdrücken. Davon konnten sich interessierte FunktionärInnen im Rahmen der Bildungsmesse überzeugen, die am 13. Februar 2008 im Jägermayrhof in Linz stattfand.

Ein Bericht der GPA-djp Oberösterreich. Mehr Information zur Bildungsmesse hier.

Advertisements
  • Auf Initiative der GPA-DJP wurde im ÖGB-Vorstand ein Projekt zur Bildungsbedarfsplanung beschlossen. (Der Vorschlag der GPA-DJP)

Wozu strategische Bildungsbedarfsplanung auf zwei Ebenen:

  • Beschäftigte von Gewerkschaften, ÖGB und AK (bestehende Bildungsangebote wie BRAK, SOZAK als PE-Instrumente genützt werden können)
  • Betriebliche ArbeitnehmervertreterInnen
    • Aus Organisationsinteresse (optimale Interessensvertretung auf betrieblicher Ebene, wichtige Bindung BR/PV mit Gew.,  die Beratungs- und Betreuungsaufgaben der Gew. werden erleichtert und reduziert)
    • Aus strategischen Interesse
      Für gewerkschaftliche Schlüssel- oder Leitbetriebe (Bindung und Kommunikation zur Gewerkschaft, Sicherung der Nachfolge)
      Für schwierig zu organisierende Betriebe und Wirtschaftsbereiche (Bindung herzustellen, Betriebsarbeit zu professionalisieren, um den Organisationsgrad zu erhöhen = mehr Mitgliedsbeiträge

Den Rest des Beitrags lesen »

Anfang 2007 erteilte der BAK-Vorstand den Auftrag zur Durchführung des Projektes:

AK-Lehrgänge zur Ausbildung von ArbeitnehmervertreterInnen.
Entscheidungsempfehlungen zur Verbesserung ihrer Abwicklung und Organisation.

Im Abschlussbericht werden Für und Wider der einzelnen Varianten beschrieben.
Ein Auszug aus dem Abschlussbericht:
Den Rest des Beitrags lesen »

Newsletter

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
unser Blog kann abonniert werden und wir freuen uns, wenn Du das tust:

Email-Abo

Werner Drizhal twittert

DiskussionsBlog der …

Bildungsabteilung der GPA-djp

Verantwortlich: W. Drizhal.